Unter der Schirmherrschaft von human restart- European Board of Science Development fand in Paris eine Sonderkonferenz mit dem Titel : „für eine bessere Zukunft „statt, an der 20 Leiter internationale Organisationen, Mitglieder der vereinten Nationen, Menschenrechts Aktivisten und Bildungsvertreter teilnahmen Spezialisten vertrete von 8 europäischen und arabischen Länder nahmen daran teil.

Der UN-beobachten und Leiter der Mission der arabischen Liga, der ehemalige Generalsekretär von human restart, diskutierte die Realität der arabischen Gesellschaft, rechte, Freiheiten und Demokratie in ihnen und die Bedeutung der Entwicklung von Bildung in ihnen.

Die mittel zur Entwicklung, Entwicklung und  Verbreitung von Wissenschaft und wissen und  wie der nahen osten in eine entwickelte Gesellschaft umgewandelt werden kann, in der der einzeln seine vollen rechte auf Bildung und leben Geniesst und die höchste Qualität in der Produktion erreicht.

Die Arbeit von Konferenzen und Programmen, die sich mit Fragen der Bildung, Entwicklung, Ausbildung und Gemeinschaftsentwicklung befassen, ist für das European Board of Science and Development von großer Bedeutung. Diese Konferenz startete eine Gruppe von Arbeiten, die von der Europäischen Regierung genehmigt und finanziert wurden, um Flüchtlinge, die in der Europäischen Union leben, zu unterstützen und zu entwickeln, wie z. B. Bildungs- und Ausbildungsprogramme in allen wichtigen Lebensbereichen.